Home / Newsletter / / Qplus

QplusAlter in Zeiten von Corona

Ältere Menschen sind als Risikogruppe gegenwärtig besonders gefährdet und sollen ihre sozialen Kontakte auf das Nötigste reduzieren. Angebote oder Besuche, die ihren Alltag gestaltet haben, fallen derzeit weg. Viele Senior*innen fühlen sich dadurch isoliert und alleine. Einige müssen ihre Alltagshilfen neu organisieren, bspw. für Einkäufe und Apothekengänge.

Die Lotsinnen von QplusAlter sind weiterhin für ältere Menschen da, um mit ihnen mögliche Unterstützungen zu beraten. Sie beraten gegenwärtig in der Regel am Telefon.

In dringenden Fällen – beispielsweise, wenn eine Unterstützung am Telefon nicht möglich ist oder eine Krisensituation entsteht – kommen sie zu den älteren Menschen nach Hause, unter Berücksichtigung der Hygiene-Etikette. Dies entscheiden sie sorgsam im Einzelfall.

Weitere Informationen

Ansprechperson

Karen HaubenreisserKaren Haubenreisser
Leitung Q8 Sozialraumorientierung

Alsterdorfer Markt 18
22297 Hamburg

Telefon: 040 50773992
Mobil: 0152 01589688
Fax: 040 5077873948
E-Mail: k.haubenreisser@q-acht.net
Internet: www.qplus-hamburg.net/