Home / Newsletter / / Qplus

Aktuelle Veranstaltungen in Tonndorf

Was ist los in Tonndorf? Hier finden Sie aktuelle Hinweise auf Veranstaltungen von Anwohner*innen, Initiativen, Vereinen, Gemeinden, Trägern, Unternehmen und anderen professionellen und privaten Akteuren in Tonndorf.

2. Advent: Lieder und Geschichten mit dem Tonndorfer Posaunenchor

Der Posaunenchor der Kirchengemeinde Tonndorf lädt am 8. Dezember um 15 Uhr herzlich zum Zuhören und Mitsingen von Advents- und Weihnachtsliedern ein. Das traditionsreiche Bläserensemble feiert im nächsten Jahr sein siebzigjähriges Bestehen. Kirche Tonndorf, Stein-Hardenberg-Str. 68, Eintritt kostenfrei.

3. Advent: Zaubertheater Wunderkontor - Karten im ASB Seniorentreff Tonndorf

Am dritten Advent um 15 Uhr öffnet das Wunderkontor, Hamburgs neues Zaubertheater am Fischmarkt, seine Pforten für Besucher*innen der ASB Seniorentreffs Bramfeld und Tonndorf .
Karten in den Preiskategorien 20 bis 30 Euro sind in den jeweiligen Seniorentreffs erhältlich.
Jörg Bormann (*1975) ist einer der erfolgreichsten Zauberkünstler in Deutschland und arbeitet als solcher für zahlreiche Unternehmen und Privatpersonen und als Dozent für Zauberkunst.

Weitere Informationen: Susann Katsotis
ASB Senioren-Freizeittreff Tonndorf, Ahrensburger Str. 169a, 22045 Hamburg
Telefon: 040/ 66 90 59 39 oder 0176/ 50 27 83 63

4. Advent: Adventskonzert in der Ev. Kirche Tonndorf

Am 22. Dezember um 11 Uhr feiert die Ev. Kirchengemeinde Tonndorf einen musikalischen Gottesdienst mit einer ganz besonderen Bach-Kantate. Die Kantate "Siehe, eine Jungfrau ist schwanger zum Fest Mariae Verkündigung" ist unvollständig überliefert: Partitur und Stimmenmaterial sind verloren ge­gangen, der Text ist erhalten. Glücklicherweise hatte Bach Musik dieser Kantate für zwei seiner lateinischen Messen wiederverwendet, so dass man den ursprünglichen deutschen Text und die erhaltene Musik wieder zusammenführen kann. Die zentrale Botschaft dieser Festmusik ist die Ankündigung der Geburt Jesu durch den Engel Gabriel.