Home / Newsletter / / Qplus

Aktuelles aus Tonndorf während der Corona-Pandemie

Q8-Tonndorf

Die Q8-Koordinatorinnen arbeiten bis auf weiteres im Home Office, sind hier jedoch wie gewohnt zu erreichen. Melden Sie sich gerne mit Ihren Anliegen, Bedarfen und Angeboten bei uns, wir unterstützen bei der nachbarschaftlichen Suche nach und Vermittlung von Lösungen.

Auch folgende den Umständen angepasste Angebote können Sie weiterhin in Tonndorf nutzen.

Ökumenische Ostereier-Aktion in Tonndorf

Die katholische Kirchengemeinde St. Agnes und die Evangelische Kirchengemeinde Tonndorf laden alle Bastelfreunde zu einer gemeinsamen Ostereier-Aktion trotz und gerade zu Corona-Zeiten ein. Selbst gestaltete Ostereier können an ausgewiesenen Stellen abgegeben werden, mit denen die Kirchenhöfe zu Ostern bunt geschmückt werden. Eine genaue Beschreibung der Aktion finden Sie unter den Links am Ende dieser Seite.

Familienhelden

Für Tonndorfer Familien mit Kindern jeglichen Alters per Telefon, E-Mail und bei Krisensituationen im persönlichen Kontakt unter Einhaltung aller Sicherheits- und Hygienevorschriften, Lebensmittelversorgung von Familien in Notlagen. Mail: familiennetzwerk.tonndorf@familienhelden.de und Telefon 0176/13 80 38 97

ELBSTERN Kinder-, Jugend- und Familienhilfe e.V.

Ambulante Hilfen unter Einhaltung der Sicherheitsvorschriften.
Das Jugendprojekt Raps and Beats läuft weiter über "Zoom", bitte direkt bei Elbstern e.V. nachfragen.
Zentrale: 0800 6673946 (Gebührenfrei), Mail: selman.yilmaz@elbstern-jugendhilfe.de

Therapiehilfe gGmbH, Ambulantes Beratungszentrum Hamburg Ost (Brücke)

Telefonische Beratungen zum Thema Missbrauch und Abhängigkeit von Suchtmitteln und Verhaltensweisen montags von 10.00-15.00 Uhr, dienstags von 10.00-17.00 Uhr, mittwochs von 10.00-16.00 Uhr, donnerstags von 10.00-18.00 Uhr und freitags von 8.00-15.00 Uhr zu erreichen.
Tel.: 040 2000 10 1300

Weitere Informationen

Weiterführende Links