Home / Newsletter / / Qplus
BesucherInnen beim Color Dinner sitzen draußen an Tischen mit  Essen und Trinken

SchanZe – wohnen und leben in guter Nachbarschaft

Mitten im Wohngebiet Schanzenbarg in Bad Oldesloe entstanden in einem leerstehenden Laden eine Koordinationsstelle und ein Nachbarschaftstreffpunkt. Das Projekt „SchanZe – wohnen und leben in guter Nachbarschaft“ ging aus einem von Q8 initiierten Runden Tisch mit Trägern und Einrichtungen hervor.

Die Stadt Bad Oldesloe und die Ev. Stiftung Alsterdorf übernahmen in der Aufbauphase gemeinsam die Trägerschaft. Umbau und Betrieb waren eine Gemeinschaftsleistung: ortsansässige Firmen, Einrichtungen und NachbarInnen halfen tatkräftig mit. Das Projekt SchanZe nahm von Februar 2013 bis Mai 2015 am ExWoSt-Bundesprogramm „Unternehmen und Stiftungen für die soziale Quartiersentwicklung“ teil. 2014 wurde das Nachbarschaftszentrum eröffnet, Q8 übernahm die Koordination und Vernetzung. 2015 gründete sich unter Beteiligung von Q8 ein Trägerverein SchanZe e.V. Von 2016 bis 2019 entstand mit Unterstützung der AktivRegion „Holsteins Herz“ eine feste Koordinationsstelle, um eine aktive Nachbarschaft aufzubauen und bedarfsorientierte Angebote für Nahversorgung und Netzwerke der Nachbarschaftshilfe zu entwickeln.

Das von Q8 initiierte und inzwischen selbständig organisierte Nachbarschaftsprojekt wurde 2019 Landessieger für Schleswig-Holstein beim Nachbarschaftspreis. "SchanZe steht nun auf eigenen Füßen“ sagt dazu Maria Herrmann, Quartiersmanagerin. "Die Aufbauarbeit, das Einwerben von Bundes- und EU-Mitteln in der Startphase und die Koordination aller Beteiligten trägt Früchte und wäre ohne Q8 nicht möglich gewesen" ist sie sich sicher.

Q8 hat 2019 sein Engagement in der SchanZe beendet.

Weiterführende Links

Ansprechperson

Maria HerrmannMaria Herrmann
Koordinatorin Q8 Bad Oldesloe

Q8 Bad Oldesloe
Amalie-Dietrich-Str. 4
23843 Bad Oldesloe

Telefon: 04531 12328
Mobil: 0170 9031193
E-Mail: ma.herrmann@q-acht.net
Internet: www.q-acht.net/bad-oldesloe