Home | Newsletter | | Qplus - Neue Unterstützungsformen
Ein Blick in die Fahrradreparaturwerkstatt
Ein Blick in die Fahrradreparaturwerkstatt

Fahrradwerkstatt

Zusammen mit NachbarInnen aus dem Quartier haben wir eine kleine Fahrradreparaturwerkstatt eingerichtet. Geflüchtete haben dort die Gelegenheit, unter Anleitung alte Fahrräder zu reparieren. Die Räder werden an die Geflüchteten weitergegeben. Wer mag lernt Radfahren auf dem Hof und nimmt an Kursen zur Verkehrssicherheit teil.

Kerstin Graupner von der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration hat ein Video über viele ehrenamtliche Tätigkeiten für Geflüchtete in Hamburg gedreht und auf YouTube gestellt. Dieses wurde unteranderem beim 4. Offenen Forum Flüchtlingshilfe im Kampnagel beim gezeigt. Dies ist ein Ausschnitt: Fahrradwerkstatt: Dialogforum Arbeit und Ausbildung.

Das junge Mädchen schaut gespannt zu wie ihr Fahrrad repariert wird.

Materialien zum Downloaden

Ansprechperson

Miriam MeyerMiriam Meyer
Koordinatorin Q8 Winterhude-Uhlenhorst

Q8 Winterhude-Uhlenhorst
Winterhuder Weg 132
22085 Hamburg

Telefon: 040 41346615
Mobil: 0157 30887802
Fax: 040 41346611
E-Mail: m.meyer@q-acht.net
Internet: www.q-acht.net/winterhude-uhlenhorst