Newsletter | Home | | Qplus - Neue Unterstützungsformen
(Foto: IconScreen)

Quartiersfeste

Bereits zum dritten Mal findet 2017 ein Quartiersfest statt. Alle zwei Jahre sind diese Feste ein gutes Mittel, Öffentlichkeit und Aufmerksamkeit für geplante, bestehende oder neue Vorhaben herzustellen und die Beteiligung von den Menschen vor Ort zu erreichen. Sie verbinden die Menschen, sind ein Beitrag zu lebendiger Nachbarschaft und stärken ein „Wir-Gefühl“, was die Aufmerksamkeit im unmittelbaren Wohnumfeld füreinander erhöht.

2013 hat Q8 mit verschiedenen Kooperationspartnern ein erstes großes Sommerfest organisiert. Aus dem entstandenen Netzwerk haben sich der Sportverein, Wohnungsbaugenossenschaften, die alsterdorf-assistenz-ost, der Pflegestützpunkt, Just Primar, ein Projekt des ASB im Bereich Kinder- und Jugendhilfe, und eine Apotheke daran beteiligt. Alle Akteure haben die Gelegenheit genutzt, sich an Informationsständen den Gästen bekannt zu machen und mit Spielen, einer Tombola, einer Hüpfburg für Kinder, mit Musik und einem leckeren Angebot von Speisen und Getränken zu guter Stimmung beigetragen. Ein musikalisches Highlight war der Hinschenfelder Spielmannzug, der schon von weitem zu hören war, als er am angrenzenden Thiedeweg aufmarschierte. Außerdem ist hier der Wettbewerb „Hinschenfeldes next dog modell“ zu nennen, bei dem von 30 teilnehmenden Hunden die drei Favoriten gewählt, geehrt und mit Preisen bestückt wurden.

Im Sommer 2015 hat Q8 mit dem Verein Machbarschaft, dem Sportverein und der alsterdorf-assistenz-ost ein nächstes großes Sommerfest mit einem Flohmarkt organisiert, zu dem wieder ca. 300 Menschen kamen und zusammen gefeiert haben.

Über 400 Gäste beim Hinschenfelder Wiesenfest

In diesem Jahr war der Verein Machbarschaft Wandsbek-Hinschenfelde e.V. der Veranstalter des „Hinschenfelder Wiesenfestes“, an dem sich wieder lokale Akteure mit einem sehr vielfältigen und lebendigem Programm beteiligt haben. Über 400 Gäste hatten viel Spaß und konnten nachbarschaftliche Kontakte pflegen.

Stellvertretend für Thomas Ritzenhoff, der als Bezirksamtsleiter von Wandsbek die Schirmherrschaft über den Verein übernommen hat, hielt Eric Laugell, Sozialdezernent eine sehr wertschätzende Rede auf den Verein. Diese offizielle Ehre konnte Aufmerksamkeit auf den Verein richten, der noch weiter wachsen kann und in dem neue Mitglieder, sowohl helfende als auch Hilfe nehmende willkommen sind.

Ansprechperson

Claudia OrgaßClaudia Orgaß
Projektleitung Q8 Wandsbek

Q8 Wandsbek
Dernauer Straße 27 a
22047 Hamburg

Mobil: 0173 2168934
E-Mail: c.orgass@q-acht.net
Internet: www.q-acht.net/wandsbek

Schlagwörter

Q8-Wandsbek Quartiersfeste