Newsletter | Home | | Qplus - Neue Unterstützungsformen

Einkaufsbegleiterinnen und -begleiter sind aktiv

Werden Taschen zu schwer und Wege zu lang, können in Steilshoop lebende Menschen das neue Angebot nutzen. Für nur 3 Euro begleiten die UnterstützerInnen beim Einkauf, reichen die Waren an, schieben den Einkaufswagen und packen gemeinsam die Taschen. Der gemeinsame Einkauf bringt Spaß und steigert die Lebensqualität. Auch der Besuch beim Friseur oder zum Arzt kann begleitet werden.

Entstanden ist das Projekt aus der Seniorenbürgerversammlung 2015. Die Idee der Arbeitsgruppe wurde mehrfach auf Infoveranstaltungen, bei Einkaufsaktionen vor Discountern und in der Stadtteilzeitung vorgestellt. Die positive Resonanz ermutigte die Gruppe weiter zu machen.

Die Einkaufsbegleitung wird so organisiert, dass „perfekte Teams“ gefunden werden sollen, die gerne Zeit miteinander verbringen. Alle Personen sind bekannt, damit nachvollzogen werden kann, wer zu wem vermittelt wird. Es geht um mehr als die reine Dienstleistung. Einkaufen ermöglicht es, Nachbarn zu treffen und sich über Neuigkeiten auszutauschen. Dies ist ein Gewinn für beide Seiten.

Inzwischen sind einige der Helfer/innen regelmäßig unterwegs. Die große Zuverlässigkeit wird ebenso geschätzt wie die Erweiterung der Begleitung auch zum Spaziergang.

Die persönliche Unterstützung wird vom Aufbauteam organisiert, das sich montags im Offenen Café trifft. Anfragen von NutzerInnen kommen dort ebenso an wie Interessierte, die Unterstützung bieten.

Termine

Offenes Café
montags 10 – 12 Uhr, LeNa-Treff, Fehlinghöhe 16
oder telefonisch unter 040 63974446

Aufbauteam
20.11./18.12. immer von 10 – 11.30 Uhr, LeNa Treff, Fehlinghöhe 16

Weitere Informationen