Home | Newsletter | | Qplus - Neue Unterstützungsformen
Frau und Mann reden an einem Stehtisch miteinander
Projekt zur Vernetzung

Marktplatz Große Bergstraße

Ein neues Projekt zur Vernetzung war der erste „Marktplatz Große Bergstraße“ für Unternehmen und gemeinnützigen Organisationen in Altona-Altstadt am 23. März 2017.

In einer Art „Speed-Dating“ tauschten über 70 Teilnehmende ihre Leistungen: von Massagen gegen die Erstellung einer Webseite, Bewerbungstraining für Jugendliche gegen „helfende Hände“ oder Styling gegen Gartenarbeit. Der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt – nur Geld ist auf den Marktplätzen traditionell tabu. Insgesamt wurden 23 konkrete Vereinbarungen geschlossen. Der Marktplatz wurde als Kooperationsprojekt des Bezirksamts Altona (Projekt BIWAQ), Unternehmer ohne Grenzen e.V. und Q8 Altona umgesetzt.

Materialien zum Downloaden