Home | Newsletter | | Qplus - Neue Unterstützungsformen
Akteure der Gesundheitsförderung aus Bergedorf

Mehr Gesundheit für alle

Menschen mit komplexer Behinderung haben das Recht auf medizinische Versorgung wie alle anderen Menschen auch. So heißt es in Artikel 25 der UN-Behindertenrechtskonvention.
Die Realität sieht in Deutschland oft anders aus.

Um die wohnortnahe gesundheitliche Versorgung von Menschen mit komplexen Behinderungen zu verbessern, wurde im September 2016 ein Projekt unter dem Namen Gesundheit 25* von der Evangelischen Stiftung Alsterdorf ins Leben gerufen.
Hier finden Sie heute die aktuell erschienene Broschüre „Gesundheit 25* - Mehr Gesundheit für alle“, die einen anschaulichen Einblick zur Arbeitsweise und die ersten Schritte des Projekts liefert.

Anna Mia Klüpfel, Veronika Bischoff und Birgit Pohler (v.l.n.r.)     2. Bild: aktive Entspannung

Materialien zum Downloaden